Leichte Sprache

goolkids integriert natürlich alle Sportler

Neues

Kick-off für die bayernweiten Inklusionstage an Schulen - der Start ist endlich geglückt!

Schüler im Rollstuhl spielen Basketball

Was ist den Inklusion? Genau das hier!

Bei der Auftaktveranstaltung der Inklusionstages war jede Menge geboten. Ein Sport- und Ernährungsparcours, viele neugierige Schüler und eine Pressekonferenz mit unseren Sponsoren und Kooperationspartnern, Politikern, sowie vielen interessierten Gästen. Auch die Presse war vertreten: "
In Deutschland sitzen rund 1,4 Millionen Menschen im Rollstuhl. Doch
Rollstuhlfahrer:innen haben nicht nur mit Stufen und Barrieren zu
kämpfen, sondern vor allem mit Vorurteilen und Ausgrenzungen durch
Menschen ohne Behinderung. Um dem entgegenzuwirken hat der Verein
„Förderkreis Gool Kids e.V.“ die Inklusionstage ins Leben gerufen.
Startschuss ist am Dienstag (21. September) in Hirschaid gewesen. Dort
ist Schülern und Schülerinnen der Grund- und Mittelschule das Thema
Inklusion unter anderem durch Rollstuhlbasketball näher gebracht worden.
Und zwar von Rollstuhlbasketballprofi und Paralympics-Athlet André
Bienek." so berichtete Oberfranken TV https://www.tvo.de/mediathek/v...

Sogar der Bayrische Rundfunk war vertreten: "

Inklusionstage: Kinder lernen Rollstuhlfahren

In Hirschaid ist der Startschuss für die Inklusionstage an bayerischen Schulen erfolgt. Grund- und Mittelschüler konnten mit Olympiateilnehmern den Alltag von körperbehinderten Menschen kennenlernen und damit besser verstehen.

Inklusion? Mit diesem Begriff können viele Schüler nicht viel anfangen. Um Inklusion erlebbar zu machen, gibt es die Inklusionstage in Bayern. Dabei sollen Kinder und Jugendliche in der Praxis lernen und erleben, was es heißt, als behinderter Mensch tägliche Herausforderungen zu meistern. Insgesamt sind sieben Inklusionstage an bayerischen Schulen geplant. In Hirschaid bei Bamberg fand der erste gemeinsam mit Grund- und Mittelschülern statt. Initiiert wird die Aktion von Goolkids. Das Netzwerk sieht sich als Bindeglied zwischen Kindern, Vereinen, Schulen und Verbänden und will sozial benachteiligten Kindern einen Zugang zum Sport verschaffen.

Rollstuhlfahrer: ein Alltag mit vielen Hindernissen

Als sich die Hirschaider Schülerin Lilly Pieger in den Rollstuhl setzt und versucht, einen Parcour mit mehreren querliegenden Brettern zu überqueren, merkt sie zum ersten Mal, wie schwer der Alltag eines körperbehinderten Menschen sein kann. Mit aller Kraft zieht sie das vordere Teil des Rollstuhls nach oben, gestützt von einer Klassenkameradin und unter Einleitung von André Bienek. Er gehört zur RSB Thuringia Bulls Elxleben, einer Rollstuhl-Basketballmannschaft aus Thüringen, die in der ersten Bundesliga spielt. Bienek selbst kommt gerade aus Tokio von den Paralympics und spielte dort für die deutsche Mannschaft. In Hirschaid erklärt Bienek den Kindern, wie sie mit dem Rollstuhl über Wippen fahren, einen Parcour absolvieren sollen und stoppen können.

Inklusion spielerisch und sportlich vermitteln

Für die nächste Aufgabe dürfen die Kinder wechseln und mit Sportrollstühlen Basketball spielen. Die Geräte haben leicht nach innen gestellte Reifen. Lilly meint, es sei noch schwerer sich damit fortzubewegen. Sie bekommt den Ball, legt ihn sich auf den Schoß und versucht möglichst schnell zum gegnerischen Korb zu kommen. Sie merkt, wie eingeschränkt sie plötzlich ist und hat nun mehr Verständnis für Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind.

In der Halle nebenan können die Schülerinnen und Schüler nicht nur etwas über gesunde Ernährung lernen, sondern auch wie es ist, blind ein Lebensmittel zu erkennen oder zu ertasten. Das bewusste Erleben der vier Sinne – Tasten, Sehen, Riechen, Hören – soll hier vermittelt werden.

Mehr Inklusion wagen

Ziel dieser Inklusionstage an bayerischen Schulen ist es, den Schülern und Schülerinnen einen Einblick in den Alltag eines körperbehinderten Menschen zu geben, Berührungsängste abzubauen, ein gemeinsames Miteinander zu lernen. In Bayern gibt es aktuell 405 Schulen mit dem Schulprofil "Inklusion". Darunter sind Grundschulen, Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, berufliche Schulen und Förderschulen." so berichtet der BR

https://www.br.de/nachrichten/...,

Auf die Frage was Inklusion ist, gab es hier nur eine Antwort - genau so!



Alle Neuigkeiten

Osteraktion 2021

Mehrere Bilder auf denen Osterhasen mit Corona-Abstand übergeben werden

Durch den anhaltenden Lockdown gibt es auch dieses Jahr wieder unsere Osteraktion!

#machMITtwoch

goolkids-Logo, darunter eine Banderole mit der Aufschrift #machMITtwoch

Jeden Mittwoch eine Aktion, um die Zeit des Lockdowns zu überbrücken

Neues Büro

Für unser neues Büro mussten wir nur kurz suchen. Dank der Hilfe unseres Förderpartners büro spies GmbH konnten wir jetzt über ihnen einziehen. Wir haben uns ve…

Weihnachtliches Benefiz-Streamko…

Bilder von Eilio Ruggerio und Martin Fösel vom Weihnachtliches Neujahrskonzert

Wir freuen uns schon heute auf einen wunderbaren Abend und das weihnachtliche Neujahrskonzert mit klassischen Liedern des Bamberger Tenors Martin Fösel und des Mexi…

Kooperationsvertrag mit Special…

Anna Niedermaier, Erwin Horak und Wolfgang Heyder unterschreiben den Kooperationsvertrag zwischen goolkids und Special Olympics Bayern

Es ist offiziell! Wir sind der erste Kooperationspartner von Special Olympics Bayern (SOBY). Damit sind wir auch der erste Regionalpartner Inklusion im zukünftigen…

Wir haben es geschafft!

Sechs Personen, die Rollstuhlbasketball spielen

Es ist absolut fantastisch! Unser Crowdfunding Projekt „12 Sportrollstühle für Bamberg“, das am 21. September 2020 für drei Wochen online ging, war erfolgreic…

Aktuelle Entwicklung zur Corona

Abbildung von Coronavirus-Elementen

Leider müssen wir im Moment alle Sportangebote absagen. Auch den persönlichen Kontakt und Vermittlung der einzelnen Sportler müssen wir einschränken. Unser Büro…

Benefiz-Golfturnier 2020

Scheck von 9270€ wird an goolkids übergeben

Am Samstag den 10.10.2020 war es endlich soweit: Das 2. Benefiz-Golfturnier zugunsten von ginaS, dem Sport-Inklusions-Projekt von goolkids konnte Dank des Hauptspons…